News

NOMINIERUNG: KATEGORIE: BESTER SPIELFILM

Die böse Tragikkomödie über Macht, Übergriffigkeiten, Abhängigkeitsverhältnisse und das Ringen der Enkelgeneration mit dem Erbe des Holocaust HOTEL AUSCHWITZ ist als Best Feature Film in der Official Selection des Winchester Film Festivals (3.11.-10.11.2018)

KATHARINA BELLENA in der Ensemble-Hauptrolle der kosmopolitisch impulsive Action-Heldin „Góska Traut“,  getrieben von der Sehnsucht nach Nähe, Macht und Erfolg. Regie: Cornelius Schwalm. Produzentin: KATHARINA BELLENA (Collaboratorsfilm)

© Hotel Auschwitz 

DREHARBEITEN

JOHANNA DEBES steht für die RTL-Serie JENNY ECHT GERECHT in Rolle der Augenärztin vor der Kamera. 


© Urban Ruths

SENDEHINWEIS TERRA X

SIMON WERNER mit ChrisTine Urspruch in der ZDF Produktion "TERRA X - Verräterische Spuren - Die Geschichte der Forensik". Ein Film von Birgit Tanner und Johannes Geier. in der ZDF-Mediathek sowie am 21. Okt. 2018 um 19.30 Uhr im ZDF

© Katja Kuhl

HEUTE 20 UHR VAGANTENBÜHNE BERLIN

STEFAN MEHREN 

ist heute um 20:00 Uhr auf der Vagantenbühne in DREI MAL LEBEN zu sehen.

© Heiko Laschitzki

ARCHIVÜBERNAHME

Anlässlich der Übernahme von mehr als 50 Spiel-, Dokumentarfilmen, Fernsehformaten und Inszenierungen von WOLFGANG H SCHOLZ  in das Archiv der Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

© Wolfgang H Scholz

9. OKTOBER UM 19:00 Uhr Klemperer-Saal:
Reflections about the time - feature fiction film "Time of Crows" "Krähenzeit" + unpublished short film "Schlussstrich". 
Talk: Andreas Körner (DNN) mit Wolfgang H Scholz

23. OKTOBER uM 19:00 Uhr Klemperer-Saal:
Reflections about the time - feature documentary/fiction film "Shadow Seeker" "Schattensucher"

Talk: Ernst Hirsch mi6 Wolfgang H Scholz, Moderator: André Eckardt (Filmverband Sachsen)

11. NOVEMBER UM 19:00 UHR, Klemperer-Saal:
Reflections about the time - feature fiction film "Lost Wings" "Verlorene Flügel"
Talk: Jürgen Grzondziel, Leiter Mediathek SLUB mit Wolfgang H Scholz

SENDEHINWEIS -TATORT MÜNCHEN - KI (79)

Sebastina Markas TATORT KI mit KATRIN HANSMEIER in der Rolle "Eva Baldewin" wird am 21.10. um 20:15Uhr im ERSTEN ausgestrahlt. Casting: Siegfried Wagner. Produktion Bavaria Fiction im Auftrag des BR.


© Steffi Henn

SENDEHINWEIS - DIE PROTOKOLLANTIN - ZDF

DIE PROTOKOLLANTIN wird ab dem 20. OKTOBER jeweils SAMSTAGS um 21:45Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Mit KATHARINA BELLENA als Hausdame Elisabetta zusammen mit Moritz Bleibtreu u.a. Regie Nina Grosse + Samira Radsi. Casting Simone Bär. Produktion Moovie GmbH.


© Nik Konietzny

SENDEHINWEIS SOKO WISMAR

11. OKTOBER UM 18.00 UHR IM ZDF
SOKO WISMAR - BLINDGÄNGER


mit

CLAUDIA LIETZ als "Christine Fuchs" Regie führte Sascha Thiel. Casting: Sabine Weimann. Produktion fürs ZDF Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehgesellschaft GmbH. Casting Sabine Weimann.


© Natascha Zivadinovic

SAO PAULO INTERNATIONAL FILM FESTIVAL

Pablo Kaes Abschluss-Film der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf HINGABE mit HENNING BORMANN feiert seine Weltpremiere auf dem SAO PAULO INTERNATIONAL FILM FESTIVAL - MOSTRA vom 18. bis 31. Oktober in der Sektion New Filmmakers Competition.

Die Deutschlandpremiere wird beim EXGROUND FILMFESTIVAL in Wiesbaden am 17.11. um 20h im Muranu Filmtheater stattfinden. 


© Karl Heinz Herber

DREHARBEITEN: PRAXIS MIT MEERBLICK

STEFAN MEHREN steht für die ARD Degeto und Real Film Produktion PRAXIS MIT MEERBLICK- AUF ZU NEUEN UFERN (AT) in der Rolle des Bankberaters vor der Kamera. Regie führt Joseph Orr.



© Heiko Laschitzki

DREHSTART: AUSWANDERER - EPOS

DINAH GEIGER steht in Rolle Fidels Mutter für das Auswanderer-Epos CLUB DER SINGENDEN METZGER (AT) der ARD Degeto und MOOVIE vor der Kamera. Regie: Uli Edel. Drehbuch Doris Dörrie. Casting: Franziska Aigner.

© Denis Lyons

FESTIVAL INTERNATIONAL DU THÉÂTRE DE TANGER

Wir freuen uns sehr mit MARZIA TEDESCHI über die internationale Theater Festivaleinladung nach Marokko mit ihrer Shakespeare-Adaption "CLAN MACBETH" in dem sie die Rolle der Lady Macbeth spielt. --22.10.-27.10.2018


© Paolo Stucchi

KINOPREMIERE: SUPERVISING THE MEANING OF DREAMS

Pavel Göbels Kinofilm SUPERVISING THE MEANING OF DREAMS feiert am  24.SEPTEMBER 2018 um 18 UHR Premiere in Prag. Mit KATHARINA BELLENA als Barfrau Yasemin, mit einem Faible für Quantenphysik. 

© Foto vom Set/ K.B.

DREHARBEITEN: SCHLOSS EINSTEIN

ELISA UEBERSCHÄR steht erneut im durchgehenden Cast als Internatsleiterin Wiebke Schiller (Erwachsenen HR) für die  Kinderserie SCHLOSS EINSTEIN vor der Kamera. Produktion Saxonia Media. Sender KI.KA


© Joachim Gern

SENDEHINWEIS: FERNSEHFILM DER WOCHE

KATHARINA BELLENA in der feinen Rolle Magda im ZDF Fernsehfilm der Woche: DER POLIZIST UND DAS MÄDCHEN (ehemals „Das schlafende Mädchen“). Buch: Frédéric Hambalek. Regie führte Rainer Kaufmann. 
Casting: Simone Bär. Produktion: Wiedemann & Berg Television GmbH & CoKG

Sendetermin: 
Mo, 24.09.2018 um 20:15 Uhr im ZDF.


© Nik Konietzny

HEUTE: IN DER KATEGORIE DISCOVERY---ENDZEIT-EVER AFTER---TORONTO INTERNATIONAL FILMFESTIVAL

ENDZEIT - EVER AVTER mit MAJA LEHRER in einer Hauptrolle zusammen mit Gro Swantja Kohlhof und Trine Dyrholm. Regie der Grown Up Films führte Carolina Hellsgård. Die Buchvorlage des Films von Olivia Vieweg, wurde 2015 mit dem Tankred Dorst Preis ausgezeichnet. Drehbuch Olivia Vieweg. Casting: Anne Heubner. 

HEUTE 07.09.um 22 Uhr: ENDZEIT-EVER AFTER in der Kategorie Discovery am tiff TORONTO INTERNATIONAL FILMFESTIVAL

Freude Freude Freude !!! 

© Endzeit-Ever After | Grown Up Films

OSCAR-NOMINIERUNG: BESTER FREMDSPRACHIGER FILM

WERK OHNE AUTOR von Florian Henckel von Donnersmarck geht als deutscher Vorschlag für die Nominierung als "Bester fremdsprachiger Film" bei den Academy Awards 2019 ins Rennen. STEFAN MEHREN als Journalist Jürgen Baier. Wir freuen uns rieisg und drücken beide Daumen.


© Heiko Laschitzki

SENDEHINWEIS: FREITAGSFILM IM ERSTEN

MARZIA TEDESCHI als Rosalia im ARD Freitagsfilm URLAUB MIT MAMA. Regie: Florian Froschmayer. Casting Gitta Uhlig Casting. Letterbox Filmproduktion.
SENDETERMIN:
Freitag 14.09. um 20.15 Uhr im Ersten 
Samstag 15.09. um 01.10 Uhr im Ersten


© Bild: ARD Degeto / Rainer Bajo

DREHARBEITEN: 2-TEILER -SWR-

DINAH GEIGER steht demnächst in Kroatien, in einer wunderbaren Rolle vor der Kamera.  Weitere Infos folgen a.s.a.p.

© D.L.

KOLLEKTIV EINS

CAROLIN WIEDENBRÖKER

Eine ihrer Herzensangelegenheiten ist die Künstler*innen Gruppe Kollektiv EINS, die sie 2012 mit befreundeten Künstler*innen ins Leben gerufen hat.
Kollektiv EINS ist bald mit dem neuen Stück "Projekt Anarchie" am Volkstheater Rostock zu sehen. Weitere Infos folgen a.s.a.p.

Angefangen in der Berliner Offszene, fällt die Gruppe nun in die deutschen und österreichischen Stadttheater ein, um dort mit Humor und dem Gegenentwurf Kollektiv an den Grundfesten des gängigen, hierarchisch - und patriarchal strukturierten Theatersystems zu rütteln. U.a. erfolgten Zusammenarbeiten mit dem Schauspiel Köln, dem Theater Augsburg, Theater Osnabrück, Volkstheater Rostock u.a.

© Kollektiv Eins

LESUNG: VERSTÖRUNG. EIN FEST FÜR THOMAS BERNHARD

Franz Kafka "TAGEBÜCHER" 
Freitag, 21. September 2018, Hotel Der Seehof, Goldegg
Es lesen: ALEXANDRA KAMP, Friedrich Ani, Bibiana Beglau, Max Simonischek aus Kafkas Tagebüchern

Samstag, 22. September 2018, Hotel Der Seehof, Goldegg
„WIR LÖSCHEN DIE WELT AUS“. Diskussion: Politik zwischen Kafka und Bernhard.
Texte zum Thema lesen: ALEXANDRA KAMP, Albert Ostermaier

Franz Kafka DAS SCHLOSS
Sonntag, 23. September 2018, Hotel Der Seehof, Goldegg
Es lesen: ALEXANDRA KAMP, Jens Harzer, Peter Lohmeyer, Wolfram Koch, Wiebke Puls, Max Simonischek


© Jorinde Gersina

DREHARBEITEN: DREAMTOOL ENTERTAINMENT

SIMON WERNER steht für den ZDF-Sonntagsfilm ELLA SCHÖN in Rolle des Herrn Tillmann vor der Kamera. Regie der Dreamtool Entertainment Produktion führt Christiane Balthasar. Casting: Karen Wendland


© Nicholas Dawkes

DREHARBEITEN: DER BULLE UND DAS BIEST

KRISTINA VAN EYCK steht erneut für die Bantry Bay Produktion DER BULLE UND DAS BIEST (Serie, Sat 1) in der Rolle Dorothea Lahnstein vor der Kamera. Regie: Hanno Olderdissen. Casting: Ana Dávila.


© Alexander Stingl

VORANKÜNDIGUNG: KINO PREMIERE

Pavel Göbels Kinofilm “SUPERVISING THE MEANING OF DREAMS" mit KATHARINA BELLENA als Barfrau Yasemin, die einen Fabel für Quantenphysik hat, feiert am 24.09.2018 in Prag Premiere
und
ist im Rennen um den tschechischen Beitrag für den Oscar-Wettbewerb. Wir drücken die Daumen!


© Nik Konietzny