© Jasmin Schuller © Jana Losewa © Jasmin Schuller © Jasmin Schuller © Jana Losewa © Jana Losewa © Jana Losewa

Geburtsjahr:

1972
Wohnort: Berlin
Größe: 1,72 m
Haare | Augen: Dunkelbraun | Braun
Sprachen: Bulgarisch (M) | Deutsch (1) | Russisch (1) | Armenisch (2) | Französisch (2)

 

Auszeichnungen

2012

GOLDENE ROSE (Ziatna Rosa), Varna

2012

BEST ACTRESS Bulgarien Film Academy

2005

VIDEO ART AWARD | XXIV ASOLOARTFILMFESTIVAL , Asolo Italy
VILLA DIE MISTERI | Buch + Regie: Ivan Stanev


Ausbildung

 

Nationale Akademie für Theater- und Filmkunst „Krastjo Sarafow“, Sofia


Weiteres

 

Hörspiele und Hörbücher

 

Film | Fernsehen

2018

KÄTHE UND ICH | (NR, Frau Sören) Regie: Philip Osthus | Produzent: Ivo-Alexander Beck | ARD

2018

THE HEART ALONE IS EMPTY | (Hotelchefin Lilli Moors) | Filmhochschule Babelsberg

2017

KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS | (NR, Anna) | Regie: Robert Thalheim | Kundschafterfilm

2016

MOGHEN PARIS | Regie: Katharina Copony

2012

AZ SUM TI (I AM YOU) | (HR, Adriana) | Regie: Peter Popzlate

2010

BISMARCK | Regie: Tom Toelle | BR

2006

LUXOR LAS VEGAS | (HR) | Buch + Regie: Ivan Stanev

2003

VILLA DIE MISTERI | Buch + Regie: Ivan Stanev

2002

DER IDIOT von Dostojewski | Regie: Frank Castorf

2000

DÄMONEN von Dostojewski | Regie: Frank Castorf

Theater (Auswahl)

2018

PLACE FANTÔME | Text + Regie: Ivan Stanev | Hauptstadtkulturfonds Berlin

2018

LIBERTÉ | Text + Regie: Albert Serra | Volksbühne Berlin

2018

PLACE FANTOME | Regie: Contessa Castiglione I.Stanev

2017

DAS MILIEU DER TOTEN | Mobile Akademie, Theater der Welt

2017

SCHERZO DI FOLLIA | Text und Regie: Ivan Stanev | freie Theaterproduktion Berlin

2017

DIE REISE NACH PETUSCHKI | Regie: S.Klink | Volksbühne Berlin –

2017

REISE NACH PETUSCHKI | Regie: Sebastian Klink | Volksbühne Berlin

2016

LOCUS SOLUS | Regie: Christof Garbaczewski

2015

KAPUTT | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2015

VERBRENNUNG | Regie: Carolin Mylord

2014:

BITTE BEI TOTLEBEN KLINGELN | Text + Regie: Ivan Stanev

2012

FUCKING LIBERTY | Regie: Ulli Lommel | Volksbühne Berlin

2010

NACH MOSKAU, NACH MOSKAU | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2009

MORD IM BURGTHEATER | Text + Regie: Ivan Stanev

2008

MASSNAHME/MAUSER | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2008

KEAN VON DUMAS | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2007

DE FRAU | Regie: Jonathan Meese | Volksbühne Berlin

2006

IM DICKICHT DER STÄDTE | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2006

IM DICKICHT DER STÄDTE | Regie: Frank Castorf

2005

SCHULD UND SÜHNE | Regie: Frank Castorf

2004

KOKAIN VON PITIGRILLI | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2004

MEINE SCHNEEKÖNIGIN | Regie: Frank Castorf

2004

HOLLYWOOD FOREVER | Text + Regie: Ivan Stanev

2002

DER IDIOT | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2002

LUXOR LAS VEGAS | Regie: Ivan Stanev

2001

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG | Regie: Albrecht Hirche

2001

MACBETH | Regie: Calixto Bieito

2001

ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE | Regie: Frank Castorf

2000

LE BLEU DU CIEL | Regie: Ivan Stanev

1999

DÄMONEN | Regie: Frank Castorf

1999

DON JUAN IM KUMPELNEST 2000 | Text + Regie: Ivan Stanev

1998

GOOD NIGHT, LADIES | Regie: Ivan Stanev

1998

SPRECHEN/SCHWEIGEN | Regie: Ivan Stanev

1997

DES TEUFELS GENERAL | Regie: Frank Castorf

1996

ANNE SEXTON | Regie: Penelope .Wehrli

1996

HOCHZEITSREISE | Regie: Frank Castorf

1995

DIE MÖWE VON TSCHECHOW | Regie: Ivan Stanev

1993

DIE MUTTER | Regie: Peter Staatsmann

1992

BRÜDERCHEN UND SCHWESTERCHEN | Text + Regie: Ivan Stanev

1991

HERMAPHRODITUS | Text + Regie: Ivan Stanev

1990

SCHULD UND BÜHNE | Text + Regie: Ivan Stanev

1989

BETROGEN/GESTERN AN EINEM SONNIGEN NACHMITTAG | Regie: Ivan Stanev

 

Jeanette Spassova

  • Aktuell
  • Profil
  • Vita

HERZLICH WILLKOMMEN: JEANETTE SPASSOVA

Wir freuen uns sehr ab sofort die Agenturvertretung für JEANETTE SPASSOVA übernehmen zu dürfen. Herzlich willkommen!

1996 - 2000 wirkte JEANETTE SPASSOVA an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in zahlreichen Inszenierungen von u.a. Frank Castorf, Christoph Marthaler und Penelope Wehrli mit. Sie arbeitete als freie Schauspielerin am Theater Basel, den Münchner Kammerspielen, den Salzburger Festspielen u.a. 2004 kehrt sie an die Berliner Volksbühne zurück, wo sie bis 2017 als festes Ensemblemitglied bleibt. In LIBERTÉ ist sie zum ersten Mal unter der neuen Intendanz an der Volksbühne zu sehen.
In Robert Thalheims Film KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS spielt sie die Rolle "Anna Wasilowitsch".


© Jana Losewa

Geburtsjahr:

1972
Wohnort: Berlin
Größe: 1,72 m
Haare | Augen: Dunkelbraun | Braun
Sprachen: Bulgarisch (M) | Deutsch (1) | Russisch (1) | Armenisch (2) | Französisch (2)

 

Auszeichnungen

2012

GOLDENE ROSE (Ziatna Rosa), Varna

2012

BEST ACTRESS Bulgarien Film Academy

2005

VIDEO ART AWARD | XXIV ASOLOARTFILMFESTIVAL , Asolo Italy
VILLA DIE MISTERI | Buch + Regie: Ivan Stanev


Ausbildung

 

Nationale Akademie für Theater- und Filmkunst „Krastjo Sarafow“, Sofia


Weiteres

 

Hörspiele und Hörbücher

 

Film | Fernsehen

2018

KÄTHE UND ICH | (NR, Frau Sören) Regie: Philip Osthus | Produzent: Ivo-Alexander Beck | ARD

2018

THE HEART ALONE IS EMPTY | (Hotelchefin Lilli Moors) | Filmhochschule Babelsberg

2017

KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS | (NR, Anna) | Regie: Robert Thalheim | Kundschafterfilm

2016

MOGHEN PARIS | Regie: Katharina Copony

2012

AZ SUM TI (I AM YOU) | (HR, Adriana) | Regie: Peter Popzlate

2010

BISMARCK | Regie: Tom Toelle | BR

2006

LUXOR LAS VEGAS | (HR) | Buch + Regie: Ivan Stanev

2003

VILLA DIE MISTERI | Buch + Regie: Ivan Stanev

2002

DER IDIOT von Dostojewski | Regie: Frank Castorf

2000

DÄMONEN von Dostojewski | Regie: Frank Castorf

Theater (Auswahl)

2018

PLACE FANTÔME | Text + Regie: Ivan Stanev | Hauptstadtkulturfonds Berlin

2018

LIBERTÉ | Text + Regie: Albert Serra | Volksbühne Berlin

2018

PLACE FANTOME | Regie: Contessa Castiglione I.Stanev

2017

DAS MILIEU DER TOTEN | Mobile Akademie, Theater der Welt

2017

SCHERZO DI FOLLIA | Text und Regie: Ivan Stanev | freie Theaterproduktion Berlin

2017

DIE REISE NACH PETUSCHKI | Regie: S.Klink | Volksbühne Berlin –

2017

REISE NACH PETUSCHKI | Regie: Sebastian Klink | Volksbühne Berlin

2016

LOCUS SOLUS | Regie: Christof Garbaczewski

2015

KAPUTT | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2015

VERBRENNUNG | Regie: Carolin Mylord

2014:

BITTE BEI TOTLEBEN KLINGELN | Text + Regie: Ivan Stanev

2012

FUCKING LIBERTY | Regie: Ulli Lommel | Volksbühne Berlin

2010

NACH MOSKAU, NACH MOSKAU | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2009

MORD IM BURGTHEATER | Text + Regie: Ivan Stanev

2008

MASSNAHME/MAUSER | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2008

KEAN VON DUMAS | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2007

DE FRAU | Regie: Jonathan Meese | Volksbühne Berlin

2006

IM DICKICHT DER STÄDTE | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2006

IM DICKICHT DER STÄDTE | Regie: Frank Castorf

2005

SCHULD UND SÜHNE | Regie: Frank Castorf

2004

KOKAIN VON PITIGRILLI | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2004

MEINE SCHNEEKÖNIGIN | Regie: Frank Castorf

2004

HOLLYWOOD FOREVER | Text + Regie: Ivan Stanev

2002

DER IDIOT | Regie: Frank Castorf | Volksbühne Berlin

2002

LUXOR LAS VEGAS | Regie: Ivan Stanev

2001

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG | Regie: Albrecht Hirche

2001

MACBETH | Regie: Calixto Bieito

2001

ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE | Regie: Frank Castorf

2000

LE BLEU DU CIEL | Regie: Ivan Stanev

1999

DÄMONEN | Regie: Frank Castorf

1999

DON JUAN IM KUMPELNEST 2000 | Text + Regie: Ivan Stanev

1998

GOOD NIGHT, LADIES | Regie: Ivan Stanev

1998

SPRECHEN/SCHWEIGEN | Regie: Ivan Stanev

1997

DES TEUFELS GENERAL | Regie: Frank Castorf

1996

ANNE SEXTON | Regie: Penelope .Wehrli

1996

HOCHZEITSREISE | Regie: Frank Castorf

1995

DIE MÖWE VON TSCHECHOW | Regie: Ivan Stanev

1993

DIE MUTTER | Regie: Peter Staatsmann

1992

BRÜDERCHEN UND SCHWESTERCHEN | Text + Regie: Ivan Stanev

1991

HERMAPHRODITUS | Text + Regie: Ivan Stanev

1990

SCHULD UND BÜHNE | Text + Regie: Ivan Stanev

1989

BETROGEN/GESTERN AN EINEM SONNIGEN NACHMITTAG | Regie: Ivan Stanev