© Julia Baumgart © Till Brönner © Nela König ©2014 Daniel Sonnentag © Nela König © Julia Baumgart @ Till Brönner © Nela König © Daniel Sonnentag © Daniel Sonnentag © 2014 Daniel Sonnentag

Geburtsjahr:

1971
Wohnort: Berlin
Größe: 1,80m
Haare | Augen: Braun | Braun
Sprachen: Deutsch (M) , Englisch (M), Französisch (fließend)
Sport: Reiten (2), Tauchen (2), Ski Alpin (2), Volleyball (2), Basketball,(2) Eiskunstlauf (2), Inlineskating (2), Boxen (2), Kampfsport (2)
Tanz: Gesellschaftstanz, moderner Tanz, Argentinischer Tango
Instrument: Klavier
Gesang: Alt
Führerschein: PKW (B), Motorrad (A)
PR-Agentur: Reineke-Partner
Website: Annabelle Mandeng

Studium

Internationale Filmschule Köln (Camera Acting, M.K. Lewis)

Weiterbildung

Filmcoaching Frank Betzelt (2004 – 2013)

Weiteres

Designerin

Moderatorin | Kontakt via: PR Agentur Reineke-Partner

Synchronsprecherin | Kontakt via: Agentur office of arts

Film | Fernsehen (Auswahl)

2019 SCHULE FÜRS LEBEN (AT)
Regie: Josh Broecker | Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH | ZDF
 
2019 SOKO STUTTGART - HOTEL FUTURO 
Regie: Patrick Winczewski | Bavaria Fiction GmbH | ZDF
 
2018 BERLIN ALEXANDERPLATZ
Regie: Burhan Qurbani | Sommerhaus Filmproduktion | KINO
 
2014 - 2015 SCHMIDT’S KATZE 
Regie: Marc Schlegel | FFL Film- und Fernseh-Labor Ludwigsburg | MFA+ Filmdistribution | KINO
 
2014 DIE STAATSAFFÄRE
Regie: Michael Rowitz | Producers at Work | SAT.1
 
2013 MÄNNERHORT 
Regie: Franziska Meyer | d.i.e. Film | KINO
 
2013 LIPSTICK (HR, Mistress )
Regie: William Bentley MET Film School | Kurzfilm
 
2010 UNKNOWN IDENTITY 
Regie: Jaume Collet-Serra | Dark Castle Entertainment  | KINO
 
2010 THE BIG BLACK 
Regie: Oliver Kyr | Red Iguana Pictures | KINO
 
2007 EIN HAUSBOOT ZUM VERLIEBEN
Regie: Jorgo Papavassilion | Cinecentrum | ARD
 
2006 DER LETZTE BISSEN 
Regie: Mira Thiel | HFF Potsdam | Kurzfilm
 
2005 - 2006 BIS IN DIE SPITZEN (HR, Heidi Henschel)
Regie: Thomas Berger, Micky Rowitz, Michael Kreidl | ABC Studio | SAT.1
 
2005 ASUDEM 
Regie: Daryush Shokof | Godhattan Productions
 
2004 WOLFFS REVIER – GEBRANNTE KINDER (EHR, Lena Weisshaupt)
Regie: Reinhard Münster | Nostrofilm | SAT.1
 
2004 AUSSER KONTROLLE
Regie: Christian Görlitz | ndF | ARD
 
2003 TATORT – DSCHUNGELBRÜDER (HR, Amadou)
Regie: Lars Becker | Pro Vobis | ARD
 
2002 DONAU, DUNAJ, DUNA, DUNAV, DUNAREA (HR, Mathilda)
Regie: Goran Rebic | Lotus Film | KINO
 
2002 DIE GEISEL
Regie: Christian Görlitz | ndF | ARD
 
  MÖRDERHERZ
Regie: Christian Görlitz | NFP | ARD
 
  MORD IM HAUSE DES HERRN
Regie: Christian Görlitz | Multimedia Film- und Fernsehproduktion | ZDF
 
  KLARAS HOCHZEIT
Regie: Christian Görlitz | ndF | ARD
 
1998 ALPHATEAM
Regie: diverse | Multimedia Film- und Fernsehproduktion | SAT.1
 
1998 SOS-BARRACUDA
Regie: diverse | Phönix Film | RTL
 
1998 EINSATZ HAMBURG SÜD
Regie: diverse | Monaco Film | ARD
 
1998 SK BABIES
Regie: diverse | POLYPHON | RTL
 

Theater

2016 DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL von Wolfgang A. Mozart (HR, Bassa Selim)
Regie: Rodrigo García | Deutsche Oper Berlin
2016 WANJA UND SONJA UND MASCHA UND SPIKE (HNR, Kassandra)|
Regie: Kay Neumann | Europastudio Landgraf 
1994 - 1995 MINIM JAZZICAL (HR)
Opera Stabile, Hamburg
1990 -1991 MEPHISTO (HNR, Juliette)
Oldenburgisches Staatstheater

Annabelle Mandeng

  • Aktuell
  • Profil
  • Vita

DREHARBEITEN

ANNABELLE MANDENG

steht für die neue ZDF Prime-Time-Familien-Serie SCHULE FÜRS LEBEN (AT) in Rolle der Ärztin von der Kamera. Regie führt Josh Broecker. Casting Anja Dihrberg. Produktion Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH.


© Daniel Sonnentag

DREHARBEITEN

ANNABELLE MANDENG 

steht in Episodenhauptrolle Flora Futmann für die SOKO STUTTGART - HOTEL FUTURO vor der Kamera.
Buch Mira Roth, Thomas Frydetzki. Regie Patrick Winczewski. Produktion: Bavaria Fiction GmbH


© Julia Baumgart

SENDEHINWEIS: MÄNNERHORT

ANNABELLE MANDENG ist heute abend 20:15 Uhr auf SAT1 in der Komödie MÄNNERHORT (Wh. 2014) zu sehen. Mit Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck, Serkan Cetinkaya, Cosma Shiva Hagen und vielen anderen. Regie: Franziska Meyer Price, Casting: Emrah Ertem, Produktion: Constantin.

© Julia Baumgart

BERLIN ALEXANDERPLATZ

ANNABELLE MANDENG

steht in der KINO-Neuverfilmung 
BERLIN ALEXANDERPLATZ in zweiter weiblicher Hauptrolle zusammen mit Jella Haase, Joachim Król u.a. vor der Kamera.
Regie: Burhan Qurbani. Casting Suse Marquardt. Produktion Sommerhaus Filmproduktion.


© Foto: Julia Baumgart

LOS GEHTS: DREHSTART ENDE MAI...

Annabelle Mandeng: Wir freuen uns riesig. Dreharbeiten: Ende Mai gehts los.....weitere Infos a.s.a.p.


© Till Brönner

HEUTE++ 2.MAI++ 22:45Uhr++ ARD

Annabelle Mandeng ist heute zu Gast in der Sendung MAISCHBERGER zum Thema "Man wird ja wohl noch sagen dürfen"


© Daniel Sonnentag

"Politische Korrektheit in Sprache und Kunst: Sind "Zigeunerschnitzel" und "Negerkuss" zu Recht aus unserem Vokabular gelöscht? Wie weit dürfen Rapper in ihren umstrittenen Texten gehen? Und welche Regeln müssen für Kabarettisten gelten? Was darf Satire, was darf Kunst? Macht uns eine politisch korrekte und gendergerechte Sprache zu besseren Menschen? Oder ist "Political Correctness" eine "reale Gefahr für die freie Gesellschaft" (DIE ZEIT)?

HERZLICH WILLKOMMEN! ANNABELLE MANDENG

Wir freuen uns sehr für ANNABELLE MANDENG die Agenturvertretung im Bereich Schauspielmanagement
übernehmen zu dürfen und heißen sie herzlich willkommen!

© Daniel Sonnentag

Geburtsjahr:

1971
Wohnort: Berlin
Größe: 1,80m
Haare | Augen: Braun | Braun
Sprachen: Deutsch (M) , Englisch (M), Französisch (fließend)
Sport: Reiten (2), Tauchen (2), Ski Alpin (2), Volleyball (2), Basketball,(2) Eiskunstlauf (2), Inlineskating (2), Boxen (2), Kampfsport (2)
Tanz: Gesellschaftstanz, moderner Tanz, Argentinischer Tango
Instrument: Klavier
Gesang: Alt
Führerschein: PKW (B), Motorrad (A)
PR-Agentur: Reineke-Partner
Website: Annabelle Mandeng

Studium

Internationale Filmschule Köln (Camera Acting, M.K. Lewis)

Weiterbildung

Filmcoaching Frank Betzelt (2004 – 2013)

Weiteres

Designerin

Moderatorin | Kontakt via: PR Agentur Reineke-Partner

Synchronsprecherin | Kontakt via: Agentur office of arts

Film | Fernsehen (Auswahl)

2019 SCHULE FÜRS LEBEN (AT)
Regie: Josh Broecker | Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH | ZDF
 
2019 SOKO STUTTGART - HOTEL FUTURO 
Regie: Patrick Winczewski | Bavaria Fiction GmbH | ZDF
 
2018 BERLIN ALEXANDERPLATZ
Regie: Burhan Qurbani | Sommerhaus Filmproduktion | KINO
 
2014 - 2015 SCHMIDT’S KATZE 
Regie: Marc Schlegel | FFL Film- und Fernseh-Labor Ludwigsburg | MFA+ Filmdistribution | KINO
 
2014 DIE STAATSAFFÄRE
Regie: Michael Rowitz | Producers at Work | SAT.1
 
2013 MÄNNERHORT 
Regie: Franziska Meyer | d.i.e. Film | KINO
 
2013 LIPSTICK (HR, Mistress )
Regie: William Bentley MET Film School | Kurzfilm
 
2010 UNKNOWN IDENTITY 
Regie: Jaume Collet-Serra | Dark Castle Entertainment  | KINO
 
2010 THE BIG BLACK 
Regie: Oliver Kyr | Red Iguana Pictures | KINO
 
2007 EIN HAUSBOOT ZUM VERLIEBEN
Regie: Jorgo Papavassilion | Cinecentrum | ARD
 
2006 DER LETZTE BISSEN 
Regie: Mira Thiel | HFF Potsdam | Kurzfilm
 
2005 - 2006 BIS IN DIE SPITZEN (HR, Heidi Henschel)
Regie: Thomas Berger, Micky Rowitz, Michael Kreidl | ABC Studio | SAT.1
 
2005 ASUDEM 
Regie: Daryush Shokof | Godhattan Productions
 
2004 WOLFFS REVIER – GEBRANNTE KINDER (EHR, Lena Weisshaupt)
Regie: Reinhard Münster | Nostrofilm | SAT.1
 
2004 AUSSER KONTROLLE
Regie: Christian Görlitz | ndF | ARD
 
2003 TATORT – DSCHUNGELBRÜDER (HR, Amadou)
Regie: Lars Becker | Pro Vobis | ARD
 
2002 DONAU, DUNAJ, DUNA, DUNAV, DUNAREA (HR, Mathilda)
Regie: Goran Rebic | Lotus Film | KINO
 
2002 DIE GEISEL
Regie: Christian Görlitz | ndF | ARD
 
  MÖRDERHERZ
Regie: Christian Görlitz | NFP | ARD
 
  MORD IM HAUSE DES HERRN
Regie: Christian Görlitz | Multimedia Film- und Fernsehproduktion | ZDF
 
  KLARAS HOCHZEIT
Regie: Christian Görlitz | ndF | ARD
 
1998 ALPHATEAM
Regie: diverse | Multimedia Film- und Fernsehproduktion | SAT.1
 
1998 SOS-BARRACUDA
Regie: diverse | Phönix Film | RTL
 
1998 EINSATZ HAMBURG SÜD
Regie: diverse | Monaco Film | ARD
 
1998 SK BABIES
Regie: diverse | POLYPHON | RTL
 

Theater

2016 DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL von Wolfgang A. Mozart (HR, Bassa Selim)
Regie: Rodrigo García | Deutsche Oper Berlin
2016 WANJA UND SONJA UND MASCHA UND SPIKE (HNR, Kassandra)|
Regie: Kay Neumann | Europastudio Landgraf 
1994 - 1995 MINIM JAZZICAL (HR)
Opera Stabile, Hamburg
1990 -1991 MEPHISTO (HNR, Juliette)
Oldenburgisches Staatstheater