© Nadja Felk © Nadja Felk © Dany Pfeil © Dany Pfeil © Nadja Felk © Dany Pfeil © Nadja Felk © Steffi Henn © Dany Pfeil © Nadja Felk © Steffi Henn © Dany Pfeil © Steffi Henn
© Nadja Felk © Nadja Felk © Dany Pfeil © Dany Pfeil © Nadja Felk © Dany Pfeil © Nadja Felk © Steffi Henn © Dany Pfeil © Nadja Felk © Steffi Henn © Dany Pfeil © Steffi Henn

Wohnort:

München

Geboren:

1985

Körpergröße:

1,65m

Haare | Augen:

Blond | Braun

Sprachen:

Deutsch (M), Englisch (fließend), Spanisch (GK)

Dialekte:

Hessisch (Heimatdialekt), Ruhrpott, Sächsisch, Bairisch

Sport:

Yoga
, Darts, Reiten, Bowling, Wandern, Minigolf,
Badminton, Schwimmen

Tanz:

Standard (gut), Jazz Dance (gut), Afro Dance (GK), Modern Dance (GK)

Instrumente:

Blockflöte (sehr gut), Saxophon (GK), Ukulele (GK)

Stimmlage | Gesang:

Mezzosopran |
Jazz (gut), Ballade (gut), Gospel (gut), Chanson (gut), Musical (gut), Chorgesang (gut)

Führerschein:

B (PKW)

Studium:

Schauspiel München (Diplom 2014)

 

Staatlich geprüfte Fremdsprachensekretärin

 

Ausbildung

Schauspiel München (Diplom 2014)

Staatlich geprüfte Fremdsprachensekretärin

 

Nominierung | Auszeichnung

2020

BEST WEBSERIES, SINGLES' DIARIES bei den Hollywood Art and Movie Awards (Official Selection)

2019

BEST ROMANTIC COMEDY, SINGLES' DIARIES, Los Angeles Film Awards (Official Selection)

2019

BEST WEBSERIES & BEST COMEDY, SINGLES' DIARIES, New York Film Awards (Official Selection)

2019

AUDIENCE AWARD, SINGLES’ DIARIES, Webfest Berlin (Official Selection)

2019

JURY PREIS, 8 REMAINS, Capital Filmmakers Festival Berlin (Official Selection)

2017

GAME AWARD, ENDERAL: A SKYRIM TOTAL CONVERSION (SURE AI), Game Awards in Los Angeles
(Andrea Schneider als Synchronsprecherin)

Weiterbildung

2021 - heute

Schauspieltraining „Actors Gardening“ (Oliver Kahl)

2018 - heute

Ensemble 21 – Schauspieltrainingsgruppe, München

2012 - 2021

Gesangsunterricht in Klassik und Pop (Brigitte Jäger, Tina Frank)

2020

„Die Kunst der Verkörperung“ Workshop (Johannes Fabrick)

2020

„Don’t Act!" Workshop (Beate Maes, Sebastian Gerold, Tom Bohn, Uwe Bünker)

2020

21 Selftape Challenge (Manuel Puro) | täglich an 21 Tagen eCastings für den englischen Castingdirector Manuel Puro erarbeitet & eingereicht

2019

„Bake this“, Englische Impro-Gruppe, München

2016

Synchron-Workshop bei Vox-Synchron

Weiteres

2017

DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS - OPENER (NR, Hauptkommissarin Spinty / Mara), Regie: Michael S. Ruscheinsky, Brownfoxstudios

2013

ERSTE WEGE NACH DEUTSCHLAND (NR, Frau Müller), Regie: Hanni Welter, Context Film, Goethe-Institut, Lehrfilm-Webserie

 

Film | Fernsehen

2022

CLUB LAS PIRANJAS (DNR, Rolle: Viola Rühmann), Regie: Sven Unterwaldt, Warner Bros, RTL+

2021

NAMIK (NR, Sarah), Regie: Charlotte Wendt, Produzentin: Pia Garbe, Kurzfilm

2021

FISHING AVOCADOS (HR, Lina), Regie: Julia Müller; Maxine Roediger, englische Webserie

2020

TATORT KEHRAUS 
(Rolle: Hexe), Regie: Christine Hartmann, Lieblingsfilm GmbH, ARD

2019, 2020

NICHT DEIN ERNST! (Staffel 1+29) (HR, Kathi, festes Ensemble-Mitglied), Regie: André Goerschel, Sascha Fersch, Sven Grammer, WDR

2019

FAUST - KÖNIGSKINDER (NR, Carla „Kirsch“ Köppendiek), Regie: Christian Kern, Produktion: Film2, Sopp Film, KINO

2019

MILIZ - DER FILM (NR, Susanne Schnurz), Regie: Moritz Adlon, Wouther Wirth, Produktion: HFF München, KINO

2018

LITTLE BOXES (NR, Melli), Regie: Moritz Schlögell, Produktion: HFF München, KINO

2018

SINGLES' DIARIES (NR, Rosi), Regie: S. El Waraki, ELWAFILM, JOYN- ProSieben SAT1, Webserie

2018

GZSZ (NR, Meike Werner), Regie: Kerstin Schefberger, UFA Serial Drama GmbH, RTL

2017

DIE SPINNE HINTER DEM KÜHLSCHRANK (HR, Veronika Sedlmair), Regie: Oliver Mohr, Aaron Arens, Benjamin Vornehm, Kurzfilm

2017

GRACE VERZWEIFELT GESUCHT (HR, Valerie "Walli" Beck), Regie: Wilhelm Engelhardt, Kurzfilm

2017

BARBEICHTE (NR, Helen), Regie: Julien Hebenstreit, HFF München, Kurzfilm

2017

GZSZ, (NR, Meike Werner), Regie: Kerstin Schefberger, UFA Serial Drama GmbH, RTL

2016

8 REMAINS (NR, Ms. Fetcher), Regie: Juliane Block, J-Blockbuster, AMAZON PRIME

2016

LEISE RIESELT DER COX (HR, Nelly), Regie: Philipp Straetker, Produktion: HFF München, Kurzfilm

2016 bis heute

AKTENZEICHEN XY...UNGELÖST (HR, NR), Regie: Diverse, u.a. Bettina Braun, Robert Sigl, Robert Peja, Rudolg Schweiger, Securitel, ZDF

2013

KIKA TANZALARM! (NR, Svenja Fischer), Regie: Martin Maria Leckert, MingaMedia Entertainment GmbH, KIKA, ARD, ZDF

2012

KIKA TANZALARM! (NR, Frau Schneider), Regie: Martin Maria Leckert, MingaMedia Entertainment GmbH, KIKA, ARD, ZDF

Theater (Auswahl)

2018

LIGEIA (NR, Lady Travanion), Regie: Marc A. Haas; Iris Krause, Pepper Theater München

2018

DAS VERRÄTERISCHE HERZ (NR, Krankenschwester), Regie: Marc A. Haas; Iris Krause, Pepper Theater München

2016

AFTERMATH (HR, Linda), Regie: Claus-Peter Seifert, Theater WerkMünchen

2014

PEANUTS (HR, Snappy), Regie: Philip Decker, Schauspiel München

2014

SHITTY SHITTY PLEM PLEM (Rolle: Meditationsstimme), Regie: Marina Bendocchi Alves, Pasinger Fabrik

2013

DIE NASHÖRNER (Rolle: Wirtin und Frau Ochs (NR)), Regie: Petra Dannenhöfer, Schauspiel München

2013

PLAZA SUITE (HR, Norma), Regie: R. Demmel, Theatersommer Freising

2012

PLATONOV (HR, Anna Petrowna), Regie: Herbert Fischer, Schauspiel München

2011

DER BESUCH DER ALTEN DAME (Rolle: Zugführerin und Kondukteurin), Regie: Barbara Berger, Asamtheater Freising

Werbung

2021

PLUTO TV, Regie: Micky Suelzer, Produktion: Zauberberg Productions

2020

OBI, Regie: Claas Ortmann, Produktion: Tony Petersen

2019

BANANO PAY (Social Spot EU Wahl), Regie: Lukas März, Produktion: Arctic Fox

2018

PENNY - KEIN PAYBACK? NICHT MIT OMA!, Regie: Benjamin Leichtenstern, HFF München

2018

RITTER SPORT, Regie: Moritz Schlögell & Berthold Wahjudi, HFF München

 

Andrea Schneider

  • Aktuell
  • Profil
  • Vita

HERZLICH WILLKOMMEN

ANDREA SCHNEIDER

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ANDREA SCHNEIDER und alle schauspielerischen Angelegenheiten in Agentur- und Mangagementvertretung für sie übernehmen zu dürfen. HERZLICH WILLKOMMEN, liebe Andrea.


© Nadja Felk

Wohnort:

München

Geboren:

1985

Körpergröße:

1,65m

Haare | Augen:

Blond | Braun

Sprachen:

Deutsch (M), Englisch (fließend), Spanisch (GK)

Dialekte:

Hessisch (Heimatdialekt), Ruhrpott, Sächsisch, Bairisch

Sport:

Yoga
, Darts, Reiten, Bowling, Wandern, Minigolf,
Badminton, Schwimmen

Tanz:

Standard (gut), Jazz Dance (gut), Afro Dance (GK), Modern Dance (GK)

Instrumente:

Blockflöte (sehr gut), Saxophon (GK), Ukulele (GK)

Stimmlage | Gesang:

Mezzosopran |
Jazz (gut), Ballade (gut), Gospel (gut), Chanson (gut), Musical (gut), Chorgesang (gut)

Führerschein:

B (PKW)

Studium:

Schauspiel München (Diplom 2014)

 

Staatlich geprüfte Fremdsprachensekretärin

 

Ausbildung

Schauspiel München (Diplom 2014)

Staatlich geprüfte Fremdsprachensekretärin

 

Nominierung | Auszeichnung

2020

BEST WEBSERIES, SINGLES' DIARIES bei den Hollywood Art and Movie Awards (Official Selection)

2019

BEST ROMANTIC COMEDY, SINGLES' DIARIES, Los Angeles Film Awards (Official Selection)

2019

BEST WEBSERIES & BEST COMEDY, SINGLES' DIARIES, New York Film Awards (Official Selection)

2019

AUDIENCE AWARD, SINGLES’ DIARIES, Webfest Berlin (Official Selection)

2019

JURY PREIS, 8 REMAINS, Capital Filmmakers Festival Berlin (Official Selection)

2017

GAME AWARD, ENDERAL: A SKYRIM TOTAL CONVERSION (SURE AI), Game Awards in Los Angeles
(Andrea Schneider als Synchronsprecherin)

Weiterbildung

2021 - heute

Schauspieltraining „Actors Gardening“ (Oliver Kahl)

2018 - heute

Ensemble 21 – Schauspieltrainingsgruppe, München

2012 - 2021

Gesangsunterricht in Klassik und Pop (Brigitte Jäger, Tina Frank)

2020

„Die Kunst der Verkörperung“ Workshop (Johannes Fabrick)

2020

„Don’t Act!" Workshop (Beate Maes, Sebastian Gerold, Tom Bohn, Uwe Bünker)

2020

21 Selftape Challenge (Manuel Puro) | täglich an 21 Tagen eCastings für den englischen Castingdirector Manuel Puro erarbeitet & eingereicht

2019

„Bake this“, Englische Impro-Gruppe, München

2016

Synchron-Workshop bei Vox-Synchron

Weiteres

2017

DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS - OPENER (NR, Hauptkommissarin Spinty / Mara), Regie: Michael S. Ruscheinsky, Brownfoxstudios

2013

ERSTE WEGE NACH DEUTSCHLAND (NR, Frau Müller), Regie: Hanni Welter, Context Film, Goethe-Institut, Lehrfilm-Webserie

 

Film | Fernsehen

2022

CLUB LAS PIRANJAS (DNR, Rolle: Viola Rühmann), Regie: Sven Unterwaldt, Warner Bros, RTL+

2021

NAMIK (NR, Sarah), Regie: Charlotte Wendt, Produzentin: Pia Garbe, Kurzfilm

2021

FISHING AVOCADOS (HR, Lina), Regie: Julia Müller; Maxine Roediger, englische Webserie

2020

TATORT KEHRAUS 
(Rolle: Hexe), Regie: Christine Hartmann, Lieblingsfilm GmbH, ARD

2019, 2020

NICHT DEIN ERNST! (Staffel 1+29) (HR, Kathi, festes Ensemble-Mitglied), Regie: André Goerschel, Sascha Fersch, Sven Grammer, WDR

2019

FAUST - KÖNIGSKINDER (NR, Carla „Kirsch“ Köppendiek), Regie: Christian Kern, Produktion: Film2, Sopp Film, KINO

2019

MILIZ - DER FILM (NR, Susanne Schnurz), Regie: Moritz Adlon, Wouther Wirth, Produktion: HFF München, KINO

2018

LITTLE BOXES (NR, Melli), Regie: Moritz Schlögell, Produktion: HFF München, KINO

2018

SINGLES' DIARIES (NR, Rosi), Regie: S. El Waraki, ELWAFILM, JOYN- ProSieben SAT1, Webserie

2018

GZSZ (NR, Meike Werner), Regie: Kerstin Schefberger, UFA Serial Drama GmbH, RTL

2017

DIE SPINNE HINTER DEM KÜHLSCHRANK (HR, Veronika Sedlmair), Regie: Oliver Mohr, Aaron Arens, Benjamin Vornehm, Kurzfilm

2017

GRACE VERZWEIFELT GESUCHT (HR, Valerie "Walli" Beck), Regie: Wilhelm Engelhardt, Kurzfilm

2017

BARBEICHTE (NR, Helen), Regie: Julien Hebenstreit, HFF München, Kurzfilm

2017

GZSZ, (NR, Meike Werner), Regie: Kerstin Schefberger, UFA Serial Drama GmbH, RTL

2016

8 REMAINS (NR, Ms. Fetcher), Regie: Juliane Block, J-Blockbuster, AMAZON PRIME

2016

LEISE RIESELT DER COX (HR, Nelly), Regie: Philipp Straetker, Produktion: HFF München, Kurzfilm

2016 bis heute

AKTENZEICHEN XY...UNGELÖST (HR, NR), Regie: Diverse, u.a. Bettina Braun, Robert Sigl, Robert Peja, Rudolg Schweiger, Securitel, ZDF

2013

KIKA TANZALARM! (NR, Svenja Fischer), Regie: Martin Maria Leckert, MingaMedia Entertainment GmbH, KIKA, ARD, ZDF

2012

KIKA TANZALARM! (NR, Frau Schneider), Regie: Martin Maria Leckert, MingaMedia Entertainment GmbH, KIKA, ARD, ZDF

Theater (Auswahl)

2018

LIGEIA (NR, Lady Travanion), Regie: Marc A. Haas; Iris Krause, Pepper Theater München

2018

DAS VERRÄTERISCHE HERZ (NR, Krankenschwester), Regie: Marc A. Haas; Iris Krause, Pepper Theater München

2016

AFTERMATH (HR, Linda), Regie: Claus-Peter Seifert, Theater WerkMünchen

2014

PEANUTS (HR, Snappy), Regie: Philip Decker, Schauspiel München

2014

SHITTY SHITTY PLEM PLEM (Rolle: Meditationsstimme), Regie: Marina Bendocchi Alves, Pasinger Fabrik

2013

DIE NASHÖRNER (Rolle: Wirtin und Frau Ochs (NR)), Regie: Petra Dannenhöfer, Schauspiel München

2013

PLAZA SUITE (HR, Norma), Regie: R. Demmel, Theatersommer Freising

2012

PLATONOV (HR, Anna Petrowna), Regie: Herbert Fischer, Schauspiel München

2011

DER BESUCH DER ALTEN DAME (Rolle: Zugführerin und Kondukteurin), Regie: Barbara Berger, Asamtheater Freising

Werbung

2021

PLUTO TV, Regie: Micky Suelzer, Produktion: Zauberberg Productions

2020

OBI, Regie: Claas Ortmann, Produktion: Tony Petersen

2019

BANANO PAY (Social Spot EU Wahl), Regie: Lukas März, Produktion: Arctic Fox

2018

PENNY - KEIN PAYBACK? NICHT MIT OMA!, Regie: Benjamin Leichtenstern, HFF München

2018

RITTER SPORT, Regie: Moritz Schlögell & Berthold Wahjudi, HFF München