News

DREHARBEITEN ARD FERNSEHFILM

Marzia Tedeschi steht für den Freitagabend Fernsehfilm der ARD  URLAUB MIT MAMA in der Rolle "Roselia" im Okt./Nov. vor der Kamera. Regie führt Florian Froschmayer. Casting Gitta Uhlig Casting. Produktion Letterbox Filmproduktion



© Marcello Norberth

SENDEHINWEIS "IN ALLER FREUNDSCHAFT -

MAJA LEHRER

als Franzi Wilde in der Saxonia Media Produktion "IN ALLER FREUNDSChAFT - Jenseits der Schmerzgrenze" Regie: Mathias Luther. Casting: Ines Rahn. Sendung verpasst? Hier der Link zu Mediathek

© MDR/Saxonia Media/Screenshot

OLIVER STEIN

steht im Auftrag der Schweizer Bundesregierung für den Film "DIE ANDEREN in der Hauptrolle Pjotr vor der Kamera. Regie: Michael Philip. Produktion: Luxs Filmproduktion


© Philipp Pongracz

SCHAUBURG MÜNCHEN

DAVID BENITO GARCIA ist mit der Intendanz von Andrea Gronemeyer nach München an die Schauburg gegangen und zählt dort, wie auch schon am Jungen Nationaltheater Mannheim zum festen Ensemble. Wir freuen uns sehr darüber und gratulieren herzlich! 


© Foto Schauburg München

David Benito Garcia ist in der Spielzeit 2017/2018 in nachfolgenden Produktionen an der Schauburg München zu sehen:

GIPS- ODER WIE ICH AN EINEM EINZIGEN TAG DIE WELT REPARIERTE (Uraufführung: 20.10.2017)
MÄRTYERER (Premiere Schauburg: 18.11.2017)
PETER UND DER WOLF (Premiere: 1.12.2017)
DER JUNGE MIT DEM KOFFER  (Premiere Schauburg: 08.12.2017)
FRÜHLINGSERWACHEN (Premiere: 20.1.2018)
DER SCHATTENJUNGE (Premiere Schauburg: 14.12.2017)






THOMAS GEORGI - WIEDER - NEU BEI AGENTUR AZIEL

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit THOMAS GEORGI. Und hoffen, mit dem u.a. aus vorheriger Zusammenarbeit entstandenen KINOFILM "Frauen" u.a. mit Heiner Lauterbach, Martin Brambach uvm. für weitere wunderbare Produktionen in Agenturvertretung für THOMAS GEORGI anschließen zu können.

© Foto Urban Ruths

SHORT UP DATE KATHARINA BELLENA

Katharina Bellena 

unsere -SHORT-NEWS-CARD- von Katharina Bellena senden wir Dir/Ihnen gerne via Email zu.

© Foto: Steffi Henn

SCHAUSPIELSEMINAR

Levin hat bei Teresa Harder (Caoachingteam Frank Betzelt) am Schauspielseminar für junge Talente teilgenommen.


© Foto: Natascha Zivadinovic

FREUDENSPRÜNGE

DIE REISE NACH BRASILIEN

Stephan Weiland 

inszeniert für das Freiburger Kinder- und Jugendtheater "Theater im Marienbad" DIE REISE NACH BRASILIEN von Daniil Charms.

Weitere Informationen: hier

Premiere: Freitag 13.10.2017 um 20.00 Uhr 

EIN QUEREINSTEIGER IN SACHEN SCHAUSPIEL

ULRICH PENQUITT
Ein Quereinsteiger in Sachen Schauspiel

„Man muss sich jeden Standort neu erspielen“, sagt Ulrich Penquitt, Initiator, Kopf und Herz des „Trias-Theaters“. Das gründete er 1993 mit der Idee, ihm auch eine Heimat zu geben. „Das feste Haus war damals ein Wunsch. Der blieb lange im Kopf.“ Realisiert werden konnte er bislang nicht. Für Theaterfreunde sind die Produktionen des Wahl-Bueraners immer ein Garant für Qualität. Penquitt ist ein Geheimtipp – ein Schauspieler, der gar nicht als solcher ins Berufsleben startete.„Ich bin ein Quereinsteiger“, sagt der studierte Sozialpädagoge. „Wir haben politisches Straßentheater gemacht, Anti-AKW und so. Für uns war Theater ein Forum, ein Thema öffentlich zu machen.“. Bis heute leitet er das Theaterprojekt „K.L.O.W.N“.Das erste echte Engagement hatte der gebürtige Bismarcker am Westfälischen Landestheater. .“ Danach besuchte er eine Schauspielschule in München, lernte Regie und Schauspiel. Kleinere Rollen in „Wilsberg“ und in der „Lindenstraße“. Wieder in der Heimat wartete er nicht auf Angebote. „Mein Motto war, tu etwas, warte nicht am Telefon.“ Die Geburtsstunde des eigenen Theaters, das damals auch Erfolge feierte. 


© Foto Janine Guldener

Zuletzt stand er im Rahmen der Serie „Heldt“ vor der Kamera. Die Folge gehört zur aktuellen Staffel. „Ich freue mich über alles, was da kommt“, sagt Ulrich Penquitt. [Bericht: Kira Schmidt / 30.09.2017 –WAZ-] [gekürzter Bericht, komplett: hier]

THEATER HEIDELBERG

Carolin Wiedenbröker probt derzeit am Theater Heidelberg "Die Bremer Stadtmusikanten"

© Alexander Hörbe

DREHARBEITEN WEBFILM

Claudia Lietz steht in Rolle der Mutter Eva Schulz für das Format Deutschland 3000 vor der Kamera.

© Natascha Zivadinovic

DREHARBEITEN IM ZOO

Katrin Hansmeister steht demnächst als  Beamtin des Veterinäramtes Frau Schweizhart in der Serie "Tierärztin Dr. Mertens" vor der Kamera. Regie Thomas Durchschlag. Produktion Saxonia Media. Casting Ines Rahn
© Steffi Henn

HANS OTTO THEATER -

Für das Märchen "Der Zauberer von Oz" am Hans Otto Theater Potsdam hat Claudia Lietz in der Regie von Kerstin Kusch die Proben aufgenommen. Premiere: Do, 9.11.2017 Weitere Informationen sowie Vorstellungstermine: hier

© Natascha Zivadinovic

SENDETERMIN *HELDT* - 11.10.2017 - 19.25Uhr - ZDF

Die 5. Staffel der Serie HELDT ist immer Mittwochs um 19:25 Uhr im ZDF zu sehen. Mit Ulrich Penquitt als "Ottmar" in der Folge "Dat Fenster nach'm Hof" am 11.10.2017 in der Regie von Heinz Dietz. Casting SupremeCast


© Janine Guldener

DINAH GEIGER

...mit brandneuen Fotos!


© Denis Lyons

INTERNATIONALES FILMFEST OLDENBURG

Der Independentfilm MORGEN mit Nadine Kiesewalter feiert auf  24 intern. Filmfestival Oldenburg seine Weltpremiere. Regieteam: Amina Krami, Angela Queins, Felix Giese, Jan Gilles, Nola Anwar


© Foto Sabine Edel

Vorstellungen:
14.09.17 - 21:30 Uhr | Casablanca 2 
15.09.17 - 16:30 Uhr | cine k/Studio 

KATHARINA BELLENA

stand jüngst für den Kurzfilm "Verhandliungssache" in Rolle der Krankenschwester "Julita Schuwitzky" vor der Kamera. Regie führte Andreas Hettmanczyk.

KINOSTARTPREMIERE
Der Kinofilm "Blind und Hässlich" von Tom Lass in Koproduktion mit dem ZDF Kleines Fernsehspiel feiert am 21.September im Cineplex Karli Kinocenter Berlin Kinostartpremiere. Katharina spielt die verliebte Bäuerin Angela. Der Film ist komplett improvisiert.

POLIZEIRUF 110 IN DER MEDIATHEK
Die Wiederholung des Polizeiruf 110 "Grenzgänger" in der Regie Jakob Ziemnicki ist ab sofort in der Mediathek zu sehen. Katharina Bellena in der durchgehenden NR der polyglotten Polizistin Edyta


© Foto Steffi Henn

TATORT

Katrin Hansmeier steht demnächst für den neuen Münchner Tatort in der Regie von Sebastian Marka vor der Kamera. 


© Foto KH

LETZTER KALPPE KINOFILM 'ENDZEIT'

Abgedreht:
Maja Lehrer in der der Hauptrolle "Eva" für den apokalyptischen Kinofilm -E N D Z E I T-
Buch Olivia Vieweck. Regie Carolina Hellsgård. Produktion Grown Up Films. Casting Annkathrin Heubner


© Foto Jeanne Degraa

HERZLICH WILLKOMMEN !

Wir freuen uns sehr auf die Agenturvertretung von
Katrin Hansmeier.



© Foto KH

DREHARBEITEN ZDF-REIHE

Claudia Lietz steht im September für das ZDF vor der Kamera.
Wir freuen uns sehr und .....genauere Information folgen a.s.a.p.  


© Natascha Zivadinovic

DREHARBEITEN FILM

Katharina steht im September für Dreharbeiten des Films "Verhandlungssache" (AT) vor der Kamera. In der Regie von Andreas Hettmanczyk spielt sie die Rolle der Krankenschwester "Julia Schuwitzky" die mit Organhändlern zusammen im Krankenhaus nach potentiellen „Kunden“ und „Opfern“ Ausschau hält.
Weitere Informationen a.s.a.p.


© Steffi Henn

PREMIERE IN MEXICO

Wolfgang H. Scholz' Inszenierung über das 5. Element
feiert mit  "EL VACIO -THE VOID"
am 18.8. Premiere in Mexico City


© Foto Wolfgang H. Scholz