News

Maja Lehrer

VICTORIA

In der HFF ABschlussproduktion Victoria spielt Maja Lehrer die Hauptrolle Victoria. Für die junge Eisverkäuferin ist das Leben ein Drama, dass es auszukosten gilt und so stürzt sie von einem extremen Gefühl ins nächste und reist dabei oft unabsichtlich alles um sich nieder. Regie: Max Hegewald
zusätzliche Informationen: http://victoria-der-film.com/

Oliver Stein

DIPLOM-AUSSTELLUNG | MASTER OF ARTS IN CONTEMPORARY ARTS PRACTICE

Oliver Steins Abschlussarbeit "Zettelwirtschaft - Dann und wann, hier und dort" der Hochschule der Künste Bern ist von Donnerstag 26.06.2014, 18h bis Sonntag 29.06.2014, 18h zu besichtigen.
Wo: CentrePasquArt, Seevorstadt 71–73 faubourg du Lac, 2502 Biel

Maja Lehrer

ENSEMBLE-PREIS

Die HFF Potsdam Produktion "Kaspar" ist anlässlich des Theatertreffen deutschssprachiger Schauspiel Studierender vom 1.-7. Juni 2014 in München Preisträger des 25. Bundeswettbewerbs zur Förderung des Schauspielnachwuchses. Maja spielt in der Regie von Fabian Gerhardt in "Kaspar" die Rollen "Natascha" und "Alice". Herzlichen Glückwunsch!

Katharina Bellena

CONSTANZES GEHEIMNIS

In der Serie "Herzensbrecher" dreht Katharina Bellena im Juni und Juli die Episodenrolle der Altenpflegerin "Maria".
In der ZDF-Produktion führt Sabine Bernardi Regie.

Alexandra Kamp

PREMIERE Götz von Berlichingen

Das Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe feiert am 3. Juni Premiere in einer Regie von Michael Bogdanov.
20.30 Uhr Burgfestspiele Jagsthausen
Weitere Vorstellungen:
7.6., 14.6., 20.6., 24.6., 28.6., 30.6., 4.7., 7.7., 25.7., 6.8., 24.8.

Maja Lehrer

DURCHGEHENDE GASTROLLE

Maja Lehrer erweitert die Besetzung der Ufa Serial Drama-Produktion:  "Unter uns" / RTL mit der durchgehenden Gastrolle "Kimberly Pötter". Erste Ausstrahlung erfolgt am 5. Juni 2014 . Weitere Informationen folgen a.s.a.p.

Vitus Zeplichal

SOKO KITZBÜHEL "Blutsbande"

startet demnächst in der Regie von Martin Kinkel mit den Dreharbeiten.
Vitus Zeplichal spielt die Rolle des ehemaligen Eishockyspielers "Lutz Egger", der vor Jahren wegen Todschlags verurteilt wurde.
Produktion: Beo-Film für ORF und ZDF

Elmar F. Kühling

Theaterpremiere

am 14. Mai mit "Die Perle Anna" im Theater Die Färbe in Singen.
Ein Lustspiel von Marc Camoletti in einer Peter Simon Inszenierung.

Oliver Stein

AKTUALISIERTES DEMOTAPE ONLINE

neue Szenen aus dem internationalen Kinospielfilm "Father Rupert Mayer" in der Regie von Damian Chapa
sowie "Heiter bis tödlich", "Tatort" u.a.

Oliver Stein

Reden mit Mama

Oliver Steins Inszenierung feiert am 12.4. Premiere.
Ein gefühlvolles Stück über die Beziehung eines Mannes in mitten der Sinnkrise zu seiner lebensbejaenden Mutter.
Zu sehen im Theater Matte in Bern bis einschließlich 11.05.2014
weiteres unter: Theater Matte.

Alexandra Kamp

SWR3 Live Lyrix

HEUTE 20:00 Uhr Bietigheim-Bissingen 
"Songtexte, die unter die Haut gehen, Performances, die begeistern - die "SWR3 Live Lyrix" sind Kult. Wut, Trauer, Liebe und Leidenschaft: Alexandra Kamp und Ronald Spieß bringen sie eindrucksvoll auf die Bühne. Lyrix-Regisseur Ben Streubel hat viele verrückte und witzige Geschichten dabei. Mit tollen Kostümen und unglaublicher Intensität zeigt euch die Crew, was hinter den Songs steckt. "(swr3club.de)

Oliver Stein

TRAILER online

Der 2013 gedrehte Trailer der FatFilms Produktion mit Oliver Stein in der durchgehenden NR als Drogendealer
ist jetzt online: Experiment Schneuwly

David Benito Garcia

"Der Thaiboxer" eine Produktion des Nationaltheater Mannheim

Ad de Bont wurde 2012 für "Der Thaiboxer" der Jugendtheaterpreis des Landes Baden-Würrtemberg verlieben.
In "Der Thaiboxer" (DSE) spielt David Benito Garcia die Rolle des mutigen Toms. Tom ist einer, der den Mut hat abzuwarten. Zu warten auf ein Wiedersehen mit seinem Bruder und seinem Vater. Beider ließ er nach dem Tod der Mutter zurück. Verletzt,wütend und verloren.
Premiere: 24.4.2014
weiteres unter: Nationaltheater Mannheim

Alexandra Kamp

SWR3 Live Lyrix mit neuem Programm

"Songtexte, die unter die Haut gehen, Performances, die begeistern - die "SWR3 Live Lyrix" sind Kult.
Wut, Trauer, Liebe und Leidenschaft: Alexandra Kamp und Ronald Spieß bringen sie eindrucksvoll auf die Bühne.
Lyrix-Regisseur Ben Streubel hat viele verrückte und witzige Geschichten dabei.
Mit tollen Kostümen und unglaublicher Intensität zeigt euch die Crew, was hinter den Songs steckt. "(swr3club.de)

Tourdaten im April
Fr, 04.04.2014 SWR3 Live-Lyrix 20:00 Uhr Bietigheim-Bissingen        
Sa, 05.04.2014 SWR3 Live Lyrix 20:00 Uhr Pforzheim CongressCentrum - Großer Saal
So, 06.04.2014 SWR3 Live Lyrix 20:00 Uhr Denzlingen
Di, 08.04.2014 SWR3 Live Lyrix 20:00 Uhr Theaterhaus Stuttgart e.V.
Do, 10.04.2014 SWR3 Live Lyrix 20:00 Uhr Überlingen Kursaal
Fr, 11.04.2014 SWR3 Live Lyrix  20:00 Uhr Donaueschingen       
Sa, 12.04.2014 SWR3 Live Lyrix  20:00 Uhr Bühl

Oliver Stein

HEUTE 20.30 Uhr Theater Neumarkt Solo-Perfomance

Im Rahmen von Chor&Co ist Oliver Stein heute Abend mit seiner Soloperformance "
FRAGE DER ZEIT - Eine Konfrontation" im Theater Neumarkt in Zürich zu sehen.
"...Du betrittst einen Raum. Gemeinsam mit anderen. Du bist allein. Es ist Zeit für Dich. In diesem Raum bist Du still. Wenn Du antworten möchtest, antworte. Du bestimmst die Dauer. ..."(Quelle und weitere Informationen: www.theaterneumarkt.ch )

David Benito Garcia

internationales Festival "teatralia" in Madrid

Die Produktion  : "El chico de la maleca / Der junge mit dem Koffer"  ist im Rahmen des internationales Theatervestivals "teatralia" in Madrid zu sehen. Die Inszenierung ist 2010 / 2011 in der Gemeinschaftsproduktion mit dem indischen Ranga Shankara Theater aus Bangalore und dem Kinder- und Jugendtheater "Schnawwl", Mannheim entstanden. David Benito Garcia spielt die Hauptrolle "Naz" in der Andrea Gronemeyer Inszenierung.
Vorstellungen: 26. und 27. März 2014

Oliver Stein

Kartographie der Reste

Oliver Stein ist mit seiner Performance "Kartographie der Reste" zum "Trinationalen Festival des Spazierens" in Basel eigeladen.
9. Mai 2014
Zusätzliche Informationen unter: www.trinaltionales-festival -des-spazierens

Katharina Bellena

Filmfestival ACHTUNG BERLIN

Die Liebeskomödie "24/7" (14 Minuten)
feiert im April Premiere im Wettbewerb von "Achtung Berlin Festival". Katharina Bellena spielt die Hauptrolle der neugierigen Magda, die vor Nichts zurückschreckt, um frischen Wind in ihre Beziehnung zu bringen.
Buch und Regie: Jeannette Wagner. Termine unter www.achtungberlin.de

aziel* | website R E L A U N C H

Ganz nach den Wünschen der Anwender, insbesondere der Wunschliste des Bundesverband Casting (BVC) haben wir unsere Website anwenderfreundlicher gestaltet, um ein schnelles und effektives Arbeiten zu optimieren. Unsere Website steht Ihnen nun in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Alle Fotos bieten wir als ZIP Datei zum Download. Die Vita neben Deutsch auch als CV in Englisch zum Download. Über die Suchfunktionsleiste wird gezielt durch Filtern die gewünschte Suche im Profil der Künstler sichtbar. Das Demoband unserer Schauspieler/innen kann direkt auf der entsprechenden Seite des Künstlers eingesehen werden. www.agentur-aziel.de ist so konzipiert, dass auf den gängigen mobilen endgeräten ebenfalls ein effektives Arbeiten möglich ist.  Im Aufbau: Die Newsletter Funktion, mit der wir einen monatlichen Short-news-Letter anbieten. Auch Sprachproben unserer Schauspieler und Schauspielerinnen werden bald aufrufbar sein.

Elmar F. Kühling

Kinospielfilm

Elmar F. Kühling steht für die Fernsehauswertung des Max-Olphüls-Preises nominierten KINOSPIELFILMS "POKA-Heist auf russisch Tschüß" in der Rolle des "Thomas von Spitzweg" vor der Kamera. Regie führt Anna Hoffmann. In Zusammenarbeit mit Kleines Fernsehspiel" und ZDF .

Oliver Stein

28.2. Tatort ARD um 22.00 Uhr

Oliver Stein ist am 28.02.2014 um 22.00 Uhr im Konstanzer Tatort "Das schwarze Haus" als Kriminaltechniker Oskar Müller (durchgehende NR) im ARD zu sehen.
In "Das schwarze Haus" wird in einer Künstlerkolonie am Bodensee ermittelt. Was wie eine kreative Idylle wirkt, gerät in Aufruhr, als der Maler Martin Neumann äußerst kaltblütig mit Hilfe eines Stromschlags um die Ecke gebracht wird. Regie: Tom Bohn

Elmar F. Kühling

Komödie am Theater "Die Färbe ", Singen

Witzig, rasant und ziemlich böse: Die Komödie "Der Vorname" mit Elmar F. Kühling am Theater Die Färbe in Singen ist noch bis Ende Februar zu sehen. Regie führt Peter Simon

David Benito Garcia

Super gute Tage

David Benito Garcia spielt in der Produktion "Super gute Tage" vom Nationaltheater Mannheim im Kinder- und Jugendtheater "Schnawwl" die Rolle des Reverend Peters.
Die Premiere findet am 19. Februar statt

Alexandra Kamp

Premiere 12.2. mit der Komödie "Die Wahrheit"

Alexandra Kamp spielt an der Komödie im Bayerischen Hof in München
das 4 Personen Stücks „Die Wahrheit“ (HR).
Regie: Frank-Lorenz Engel
Vorstellungen bis 30.3.2014
Mo-Sa: 20.00 Uhr
So: 18.00 Uhr
So 23.3. nur 14.00 Uhr